Modell 1: WEG-Verwaltung

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Partner für Profit

Wir geben unseren Kunden das gute Gefühl, dass wir uns um alle Risiken und Verantwortlichkeiten für sie kümmern. Auch unerwartete Probleme sind bei uns in guten Händen. Denn unsere WEG-Verwaltungs-Teams verfolgen alle das eine große Ziel: Wir wollen, dass Ihre Investitionen rentabel sind.
Hier unsere Leistungen im Überblick:

1. Jährliche Eigentümerversammlung – traditionell & hybrid

Ein Wirtschaftsplan für alles, was Ihr Gebäude braucht.

In der jährlichen Eigentümerversammlung informiert Sie die Maussner KG über alle betrieblichen Belange Ihrer Wohnung oder Ihres Gebäudes.
Die Eigentümerversammlung ist für viele das bedeutendste Event des Jahres. Wohnungseigentümer erhalten aktuelle Informationen und Einblicke über das vergangenen Wirtschaftsjahr. Auch wichtige Kennzahlen zu den Finanzen, dem Stand laufender Projekte und zu Plänen für kommende Kapitalinvestitionen werden hier diskutiert. Auf der Eigentümerversammlung können die Besitzer auch ihr Mitspracherecht bei Entscheidungen der Wohnungseigentümergemeinschaft wahrnehmen.
Dafür können unsere Kunden die Konferenzräume unseres Bürogebäudes kostenlos nutzen. Hier können bis zu drei Meetings gleichzeitig stattfinden, mit sechs, zwölf und bis zu 35 Personen. Und was, wenn sich Ihr Eigentum in einer anderen Stadt befindet? Dann führen wir die Jahresversammlung an einem geeigneten Ort in der Nähe Ihres Objektes durch, so dass Sie problemlos an der jährlichen Eigentümerversammlung teilnehmen können.
Bedingt durch die aktuelle Lage aufgrund von Covid-19 bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit zu Hybrid-Meetings, an denen Sie entweder persönlich vor Ort oder virtuell über eine Online-Plattform teilnehmen können. Im Rahmen der neuen WEMoG 2020 (WEG-Reform 2020) sind hybride Eigentümerversammlungen ab 1. Dezember 2020 erlaubt. Dazu muss die Eigentümergemeinschaft eines jeden Gebäudes vor der ersten Durchführung einen entsprechenden Beschluss fassen.

2. Werterhaltung für Ihre Immobilie

Zeit für eine Renovierung? Egal ob groß oder klein – wir kümmern uns darum!

Mit der jährlichen Eigentümerversammlung ist unsere Arbeit noch lange nicht beendet. Ganz im Gegenteil! Denn wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, den Wert Ihres Gebäudes zu erhalten oder sogar zu erhöhen. Anstehende Reparaturen oder Renovierungen werden schnell und zügig ausgeführt. Mindestens einmal pro Jahr nehmen wir eine umfangreiche Objektbegehung vor und prüfen, ob alles in einwandfreiem Zustand ist.
Egal, was für ein Projekt Sie in Angriff nehmen, ob groß oder klein: Wir kümmern uns darum. Dank unserer guten Beziehungen zu den besten Handwerkern – Klempner, Elektriker, Maler, Baufirmen, Techniker etc. – können wir schnell reagieren. Alle Arbeiten werden von uns streng überwacht, damit auch alles korrekt und budgetgerecht ausgeführt wird.

3. Notfallservice

Wenn der Notfall eintritt, sind wir immer da, um Sie zu schützen.

Bei allen Problemen rund um Ihr Gebäude ist unser Team für Sie da. Einfach eine Nachricht auf unseren Anrufbeantworter sprechen, und schon eilt unsere schnelle Notfall-Truppe auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten oder am Wochenende zur Tat. Sobald eine dringende Nachricht eingeht, wird unser Notfallteam aktiv – damit aus kleinen Problemen keine größeren Katastrophen werden.
Wir wissen genau, wen wir im Notfall anrufen müssen. Dank unserer hervorragenden Beziehungen zu erstklassigen und zuverlässigen Handwerkern werden Sie auch in dringenden Fällen nicht über den Tisch gezogen.

4. Versicherungsservice

Der Schutz, den Sie brauchen – genau dann, wenn Sie ihn brauchen.

Ein guter Versicherungsschutz und die passende Police bei einem seriösen Versicherer sind im Schadensfall durch nichts zu ersetzen. Damit Ihre Versicherungsgesellschaft Ihren Schadensanspruch erfüllt, steht Ihnen das Team der Maussner KG schon bei der Auswahl der richtigen Versicherungspolice zur Seite. Dank unseres umfangreichen Portfolios haben wir einen Rahmenvertrag mit sehr guten Konditionen, die wir gern an die Eigentümer der von uns verwalteten Gebäude weitergeben.
Wenn die Vermieter über einen ausreichenden Versicherungsschutz verfügen, kümmert sich die Maussner KG im Schadensfall um die gesamte Abwicklung – vom Wasserrohrbruch über verschiedene Haftungsansprüche bis hin zu Elementarschäden. Wir reichen die Schadensansprüche für Sie ein und führen alle notwendigen Reparaturen aus.
Wenn Sie einen Vertrag mit uns unterzeichnen, überprüft die Maussner KG zunächst Ihren gültigen Versicherungsschutz, damit im Schadensfall alle Ansprüche abgedeckt sind. Sollte Ihr Schutz nicht ausreichend sein, wird die Maussner KG Sie als Eigentümer davon in Kenntnis setzen. Maussner übernimmt jedoch keine Verantwortung, wenn der Eigentümer den empfohlenen Versicherungsschutz nicht eingeht.

5.Inspektion, Wartung und Prüfung von Heizungen, Aufzügen, Feuerlöschern, Rauchmeldern etc.

Mit uns sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Maussner koordiniert für Sie alle notwendigen Inspektionen. So bleiben alle Einbauten und Geräte in Ihrem Gebäude immer sicher und haben eine lange Lebensdauer. Auch unnötige Strafen und Vorschriftsverletzungen werden so vermieden. Im Rahmen der Inspektionen führen wir in Zusammenarbeit mit geeigneten Dienstleistern Komplett- oder Teilkontrollen durch. In vielen Fällen sind Wartungsverträge gesetzlich vorgeschrieben oder zumindest empfohlen.

6. Überwachung der Hausordnung

Vorgaben kontrollieren und einhalten. Aktiv werden, wenn nötig.

Mit uns an Ihrer Seite können Sie sich als Eigentümer darauf verlassen, dass wir die Einhaltung der Hausordnung stets überwachen. Sollte es zu einer Verletzung dieser Regeln kommen und wir entweder schriftlich oder mündlich von anderen Mietern darüber informiert werden, werden wir aktiv.
Bei einer schriftlichen Meldung ist die Maussner KG verpflichtet, den Regelverletzer unter Angabe des Anzeigenden schriftlich abzumahnen. Zeigt diese Maßnahme keinen Erfolg, wird der Wohnungseigentümer in Kenntnis gesetzt.

7. Wirtschaftsplan

Eine gute Vorausplanung spart unerwartete Kosten.

Mindestens drei Wochen vor der jährlichen Eigentümerversammlung senden wir Ihnen den Entwurf des Wirtschaftsplans für Ihr Gebäude zu.
Darin sind auch alle Informationen zum monatlichen Hausgeld für Ihr Gebäude enthalten. Außerdem finden Sie darin eine genaue Aufstellung aller geplanten Ausgaben für das kommende Jahr, aufgeteilt nach Kostenkategorien. Neben einer Aufstellung der nicht umlagefähigen Kosten sind darin auch die umlagefähigen Betriebskosten aufgeführt.
Bei der jährlichen Eigentümerversammlung wird dieser Plan von allen Teilnehmern diskutiert, abgestimmt und schließlich zum Beschluss gebracht.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir die Nebenkosten nur vorschlagen, die endgültige Entscheidung über die tatsächlich auf die Mieter umzulegenden Kosten muss jedoch von den Eigentümern getroffen werden, abhängig von den mietvertraglichen Bestimmungen. Wenn in einem Mietvertrag eine bestimmte Nebenkostenart nicht aufgeführt ist, müssen diese Kosten in der Miete enthalten sein und können nicht separat abgerechnet werden. Jeder Mietvertrag ist anders und muss sorgfältig kontrolliert und überprüft werden, bevor Sie die jährlichen Wartungskosten mit Ihrem Mieter abrechnen.
MUSTER-WIRTSCHAFTSPLAN ANSCHAUEN >

8. Abwicklung der monatlichen Hausgelder

Pünktliche Zahlungen. Jederzeit.

Schecks per Post oder monatliche Überweisungen gehören der Vergangenheit an. Mit einem SEPA-Lastschriftmandat lässt sich das monatliche Hausgeld effizient und problemlos einziehen.
Damit die Maussner KG die monatlichen Zahlungen fristgerecht vornehmen kann, müssen die Eigentümer ihr Hausgeld pünktlich zahlen. Sind die Hausgelder bis zum 3. des Monats nicht auf dem Konto der Wohnungseigentümergemeinschaft eingegangen, erhalten Sie eine Mahnung. Wir mahnen so lange, bis das Hausgeld bezahlt ist.
Als Hausverwalter sind wir befugt, gerichtliche und außergerichtliche Maßnahmen zu ergreifen, um offene Hausgelder von den Hauseigentümern einzutreiben.

9. Kostenbegleichung und Einsicht in sämtliche Verwaltungsunterlagen

Geld sparen mit genauer Prüfung und Nachverfolgung.

Bevor Maussner eine Rechnung begleicht, prüfen wir sie sorgfältig auf ihre Richtigkeit. So werden Fehler in der Buchhaltung und Abrechnung sowie Mahnkosten und Überziehungsgebühren vermieden.
Alle unsere Rechnungen, Quittungen und Belege werden korrekt abgelegt und getrennt nach Gebäude, Kategorie und Jahr archiviert. Wir bewahren alle Dokumente entsprechend der gesetzlichen Vorgaben bei uns auf.
Wenn Sie mit uns einen Termin zu unseren Büroöffnungszeiten vereinbaren, gewähren wir Eigentümern und Mietern Einblick in sämtliche Verwaltungsunterlagen wie Rechnungen, Akten und Belege.

10. Ausführliche WEG-Jahresabrechnung

Jedes Jahr erhalten Sie von uns pünktlich eine detaillierte Betriebskostenabrechnung. Mit unserer WEG-Jahresabrechnung geht Ihnen die Erstellung Ihrer Steuererklärung und die Aufstellung der umlagefähigen Kosten für Ihre Mieter leicht von der Hand.

Mit unseren Jahresabrechnungen behalten Sie immer den Überblick über die finanziellen Ergebnisse Ihrer Immobilie. Spätestens sechs Monate nach Ende des Wirtschaftsjahres erhalten Sie von uns die jährliche Einzelabrechnung für Ihr Objekt, in der alle Einnahmen und Ausgaben nach dem Zu- und Abflussprinzip aufgeführt sind. Alle Rechnungen können jederzeit eingesehen werden. So gewährleisten wir höchste Transparenz.
In unserer WEG-Jahresabrechnung berücksichtigen wir auch die Angaben nach §35a EStG, die Sie für Ihre Steuererklärung übernehmen können. Sie erhalten zwei separate Darstellungen gemäß §35a EStG, die für die Einkommenssteuererklärung genutzt werden können: eine für den Mieter und eine für Sie als Eigentümer.
Auf der zweiten Seite Ihrer Jahresabrechnung erhalten Sie eine detaillierte Aufstellung aller umlagefähigen Betriebskosten. Diese können Sie verwenden, um dem Mieter die Betriebskosten für das Gebäude darzulegen und eventuelle Nachzahlungen zur Kaltmiete zu rechtfertigen.
Scroll to Top